Brockmanngasse_vollplatzierung_1920x1080-1024x576

VOLLPLATZIERUNG: Alle Anteile sind verkauft

Studenten Wohnen | Graz

In Nachbarschaft zu den Instituten der TU-Graz

Die Liegenschaft befindet sich im Grazer Bezirk Jakomini und besteht aus zwei Grundstücken mit einer Gesamtfläche von 743 m². In dem zwischen 1890 – 1900 erbauten Gründerzeithaus war zuletzt neben Kleinstwohnungen sowie Geschäfts- und Lagerflächen auch ein Gastronomiebetrieb untergebracht.

Das bestehende Gebäude wird umfassend saniert und gemäß den gültigen Bebauungsbestimmungen
ausgebaut. Insgesamt entsteht so ein vierstöckiges Studentenwohnheim, das in Zukunft in Zusammenarbeit
mit der greenbox, einem renommierten Betreiber von Studentenwohnungen, günstigen, modernen und urbanen Wohnraum für Studenten der Universitäten in Graz, vor allem aber jener der Technischen Universität, anbietet.

Die Lage

Graz ist die Landeshauptstadt der Steiermark und mit 286.686 Einwohnern (Stand: 01.01.2017) die zweitgrößte Stadt Österreichs. Der Großraum Graz ist mit rund 600.000 Einwohnern nach Wien und Linz die drittgrößte Metropolregion und galt in den letzten 10 Jahren als der am schnellsten wachsende Ballungsraum Österreichs. Prognosen zufolge wird Graz bis 2034 ca. 329.000 EinwohnerInnen haben (+ 16%). Das Objekt befindet sich im Bezirk Jakomini in unmittelbarer Nähe zum Campus Neue Technik der Technischen Universität Graz sowie nur wenige Gehminuten vom Hauptgebäude der TU Graz – Alte Technik entfernt.

Eine hohe Lebensqualität, die vitale Wirtschaft, Bildung und Kultur  machen die steirische Landeshauptstadt aus. Graz bietet eine perfekte Kombination aus urbanem Lebensraum, Tradition und Grünerholungsgebieten innerhalb und außerhalb der Stadt.

Projektdetails

Ertragsbewertete Nutzfläche ca. 1.635 m²
(Basis Bebauungsstudie Februar 2017)
50 Apartments inkl. Nebenräume
(Aufenthaltsräume, Wohnküchen, Studierzimmer, Wasch- und Trockenräume, Leiterbüro, Veranstaltungsräume, zentrale Infothek sowie Lounge- und Fitnessbereich)
Vollständige Ausstattung des Hauses mit WLAN-Netz und Satelliten-TV-Anschluss in jedem Apartment
Verschiedene Apartmenttypen mit Einzelbelegung
Geplante Vermietung des gesamten Objektes an einen gemeinnützigen Betreiber
Kalkulierte Mieten pro m² für geförderte Flächen über den Förderrichtlinien
des Landes Steiermark möglich, aktuell ca. 4,81 € (zuzüglich 0,50 € Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag)
Die Mieten pro m² für ungeförderte Flächen werden ebenfalls mit 4,81 € zzgl. 0,50 € Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag kalkuliert
Gesamtinvestitionsvolumen ca. 5.660.000 € (netto)

Altbestand

Altbestand straßenseitig

Altbestand Innenhof