1020 Wien, Stuwerstraße 60

Publikumsmodell - 1020 Wien, Stuwerstraße 60

Das attraktive Wiener Gründerzeitgebäude
mit guter Verkehrsanbindung und Infrastruktur.

Das Gebäude ist ein attraktives Wiener Gründerzeitgebäude aus dem 19. Jahrhundert. Das stilvolle Eckzinshaus verfügt über ein Souterrain, ein Hochparterre und weitere drei Obergeschosse. Die typische Gründerzeitfassade auf der Straßenseite beeindruckt mit dezenter Strukturierung und gibt einen sehr guten Eindruck in diesen vielschichtigen stadtbildprägenden Baustil.

Die Lage

Die Liegenschaft im 2. Bezirk besticht durch die gute Verkehrsanbindung und Infrastruktur. Ein Hotspot im Bezirk ist das sogenannte Stuwerviertel, welches in den letzten fünf Jahren eine rasante Entwicklung erfahren hat: Wenige Gehminuten vom Campus der neuen Wirtschaftsuniversität bzw. des internationalen Messegeländes, wird urbanes Wohnen im Grünen mit Leben, Arbeiten und Studieren verbunden.

Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist optimal und erfolgt durch die U-Bahnlinie U2 und den Busverbindungen 11A, 11B und 82A. In wenigen Minuten erreicht man den Bahnhof Praterstern mit seinen Anbindungen an das S-Bahnnetz. Die unmittelbare Nähe zum Wiener Prater und der Donauinsel bietet für die Anwohner zahlreiche Freizeit-, Sport- und Erholungsmöglichkeiten und die nähere Umgebung eine Auswahl an Nahversorgung, Gesundheits- sowie Bildungseinrichtungen.