Neues Betreutes-Wohnen-Projekt in Graz

1024 576 Monika Neuschitzer

Nachdem das Projekt Graz-Villa Liebenau bereits vollständig platziert wurde, steht schon das nächste Betreute-Wohnen-Projekt in der steirischen Landeshauptstadt in den Startlöchern.

Das Objekt befindet sich in der Vinzenz-Muchitsch-Gasse 8 und ist ein kleines, von der Silver Living konzipiertes Bauherrenmodell. Es befindet sich im Grazer Bezirk Gries, am rechten Murufer gelegen und bietet den künftigen Bewohnern eine optimale infrastrukturelle Versorgung. Das bestehende Objekt wird von Grund auf saniert und erweitert.

In diesem Bezirk gibt es in den nächsten 10-15 Jahren eine sehr interessante und eindrucksvolle Städteplanung. Hohe Lebensqualität,  die vitale Wirtschaft, Bildung und Kultur machen die steirische Landeshauptstadt aus. Graz bietet eine perfekte Kombination aus urbanem Lebensraum, Tradition und Grünerholungsgebieten innerhalb und außerhalb der Stadt.“ Das Objekt selbst wird über einen großzügigen Akardenhof sowie Eigengärten verfügen, da das Grundstück ausreichend Grünflächen hat.

Für Investoren werden drei Modell angeboten: Finanzierung, Barzeichner und Selbstläufer. Das bedeutet ein arbeitsfreies Zusatzeinkommen – je nach gewähltem Investitionsmodell – ab 2035 bzw 2037 von bis zu EUR 7.661,-, was einer effektiven Rendite von 12,2 % (Variante Selbstläufer)  auf das eingesetzte Kapital entspricht. Näheres erfahren Sie in der umfangreichen Projektdokumentation.