St. Andrä im Lavanttal

Leistbares Wohnen am STERN Park im Stadtteil Burgstall in St. Andrä.

Peter Stauber, Bürgermeister von St. Andrä

„St. Andrä ist seit Jahren bestrebt, leistbares Wohnen sowohl für Jungfamilien als auch für die ältere Generation zu schaffen. Mich freut es besonders, dass wir mit dem Projekt „all-in99“ in der Lage sind, weitere preiswerte Wohnungen für alle Generationen anzubieten, um die vielen vorhandenen infrastrukturellen Angebote, die St. Andrä bietet, zu nutzen.“

Projektdetails

Bauprojekt:21 Eigentumswohnungen
Grundfläche:ca. 2.965 m²
Baubeginn:Sommer 2016
Fertigstellung:Sommer 2017
Größen:ca. 45, 49 und 69 m² zuzüglich Terrasse und Eigengarten bzw. Balkon
Zimmer:2 und 3 Zimmer
Heizung:Gaszentralheizung
Sonne:Ost-, West-Ausrichtung
Highlights:ökologischer Massivholzbau mit Holzweichfaserdämmung, komplett ausgestattete Küche inkl. E-Geräte, Bad/WC eingerichtet, Vorraum mit Abstellschrank und Garderobe, SAT-Anlage, Aufzug, Carport mit Abstellraum, barrierearme/anpassbare Raumplanung
Parken:21 Carports samt Abstellräume und 11 PKW Abstellplätze im Freien
Emotion:ökologisch, luftig, sonnig, ruhig, natürlich, gesund, komfortabel

Das Paradies Kärntens

Die ehemalige Bischofsstadt  liegt eingebettet
zwischen Koralpe und Saualpe im Herzen des Lavanttales,
welches wegen seines Obstreichtums und der schönen
Landschaft das „Paradies Kärntens“ genannt wird.

Impressionen einer all-in99 Wohnanlage