Vorteile des Betreuten Wohnens für Gemeinden

1024 576 Walter Eichinger

Das Konzept der Silver Living für Betreutes Wohnen bietet nicht nur für Bewohner und Investoren zahlreiche Vorteile, auch die Gemeinden profitieren davon.

Die Fakten liegen klar auf der Hand: Die Menschen werden älter und die Lebenserwartung steigt. Der Mehrbedarf an Pflege- und Betreuungsangeboten wächst und das bekommen auch die Gemeinden zu spüren. Stationäre Pflege, betreutes oder betreubares Wohnen und auch Tageseinrichtungen sind in der heutigen Zeit gefragter denn je und stellen eine besondere Herausforderung dar.

Mit Projekten für seniorengerechtes Wohnen können Gemeinden und Kommunen einen starken Akzent in dem stetig wachsenden Bevölkerungssegment setzen und die Eigenständigkeit der eigenen Bürger erhalten und diese ins Gemeindeleben einbinden.

Vorteile für Gemeinden und Kommunen:
•    Möglichkeit des Verbleibs von Mitbürgern in Ihrem Heimatort wird sichergestellt
•    Zusammenarbeit mit örtlichen zertifizierten Dienstleistern
•    Projektentwicklung und –errichtung durch die Silver Living
•    Sicherstellung von bautechnischen Standards, Barrierefreiheit und Sicherheit
•    Silver Living dient als Schnittstelle zwischen allen Beteiligten

Silver Living ist ein professioneller und kompetenter Partner für Gemeinden und Kommunen, und hat mittlerweile Erfahrungen von über 540 Wohneinheiten gesammelt und hat sich in mehr als 36 Projekten beteiligt.